» Besuchen Sie uns auf Facebook

News

Beste Länder zum Autofahren

Sichere Straßen und wenig Autos: Die Schweiz ist zum Fahren das beste Land in Europa. Deutschland liegt folgt erst einige Plätze später.

In der Schweiz lässt es sich besonders gut Auto fahren, behauptet eine Studie. Foto: Lamborghini

In der Schweiz lässt es sich besonders gut Auto fahren, behauptet eine Studie. Foto: Lamborghini

Das Land der unlimitierten Autobahn ist in Europa nur Nummer fünf, wenn es um Spaß am Fahren geht. Die Spitze im nationalen Vergleich nimmt stattdessen die Schweiz ein – zumindest, wenn es nach einem Ranking des Führerscheindienstleisters „International Driving Association“ geht. Punkten können die Eidgenossen darin trotz relativ hoher Spritpreise unter anderem mit dichtem Straßennetz, vergleichsweise wenig Autos pro Kopf und geringen Verkehrstotenzahlen.

Die Plätze zwei bis vier gehen an die Niederlande, Belgien und Dänemark, bevor Deutschland folgt. Schweden, Spanien, Zypern, Österreich und Frankreich bilden die untere Hälfte der Top Ten. Insgesamt wurden 33 Länder bewertet.